Mittwoch, Oktober 21, 2020

 

7. April

Saisonbeginningtour 2018

22,5°C

Gieboldehausen - Rosdorf - Hemeln - Wahmbeck

Pause: Rosdorf/Ruch - Wahmbeck/ bei einer super lieben Cousine

175km

8 Road Sisters

Weserblick bei Keks und Kaffee (Wohlfühlen im Rudel)

Weserblick in Wahmbeck

 

 

24.März 2018

Vorbereitung ist alles
Auf der Tonenburg in Höxter hat die liebe Gesine einen Kurs angeboten . Alles rund um die Pflege, Wartung und Funktion des geliebten Zweirades. Vier ROAD SISTERS haben interessiert daran teilgenommen und haben von 11-17Uhr die Ohren gespitzt.

 

 

 

24. September 2017

Auf der Flucht

5 Road Sisters

150km

Gieboldehausen - Stadtoldendorf - Höckelheim

19° Grad 

Wenn es regnet freut sich das Hüftgold

Den Wolken nicht entkommen

 25. - 27. August 2017

Das Sauerland erkundet

Seit diesem Wochenende steht fest, dass die Road Sisters was besonderes sind! Mit sage und schreibe 19 Frauen ging es am Freitagmorgen über kleine Umwege in das Sauerland. In der Kolonne erreichten wir unser Ziel www.landgasthof-zum-burghof.de und Inhaber Bernd begrüßte uns freundlich. Die Ruhe verließ den Ort Medebach-Dreislar, denn Frauen haben sich immer was zu erzählen und viele Frauen haben sich viel zu erzählen ;-) Nach einem geselligen Abend stärkte man sich am Morgen, in zwei Gruppen aufgeteilt führten uns Michael und Tobias als Tourenguide  Berg auf und ab, rechts und links durch schnittige Kurven. Pausen waren Pflicht und zu "einer Großen" traf man sich im www.waffelhaus.de . Der Abend gestaltete sich natürlich wieder mit viel Spaß und bei einem Grillabend fand er den Ausklang.  Am Sonntagmorgen wurden die Taschen gepackt und nach 651km erreichten alle Frauen wieder ihre Familien und Zuhause.

Katrin muss mal was los werden und spricht:
Immer wieder wurde gesagt "so viele Frauen, das geht nicht gut", "oje, gezicke ist vorprogrammiert" oder "naja, man wird sehen ob die Gruppe so groß bleibt".  Fakt ist, wir sind EINE tolle Gemeinschaft, sicher gibt es auch Grüppchen, aber das war doch der Sinn der ganzen Aktion. Frauen die sich finden, um gemeinsam Motorrad zu fahren. Dass sich dicke Freundschaften bilden und die Gruppe so genial zusammen passt, ist ein Geschehen welches ich mir vor gut  eineinhalb Jahren nicht zu denken wagte. Sicher gibt es verschiedene Charaktere, aber alle Frauen haben Respekt und Achtung voreinander und das ist es, was uns zusammenhält. Es ist schön zu sehen, wie sich alle wohlfühlen und auf den nächsten Stammtisch freuen. Tja, wir sind halt eine Familie ;-)  wir sind alles Schwestern und für einander da.
Kurz um 
MÄDELS, ICH BIN STOLZ AUF EUCH, SCHÖN DAS ES EUCH GIBT